Ein Lied von einem Tomatensalat

,

Tomatensalat1

Kennt jemand von Euch noch das Kinderlied “Tomatensalat”? Wo ich doch gerade beim Tomatenschnibbeln bin, erinnere ich mich daran…. Toooomatensalatto-ma-ten-salaaat! Bei Wikipedia lese ich, dass dieses Lied Kindern das Prinzip der Polymetrik näher bringen soll. Aha, denke ich, und schnibbel also weiter. Und ihr denkt Euch vielleicht: Ein Rezept für Tomatensalat? Tomatehensalaaat? Ja, das ist so easy, da stellt sich sogar der größte Muffel in die Küche. Genug gesungen, hier kommt das Rezept:

  • 4 Handvoll Tomaten, so schneiden, wie ihr’s am liebsten mögt
  • 1/2 Schalotte, fein gewürfelt
  • 1/2 Knoblauchzehe, fein gewürfelt
  • 1/2 Chilischote, fein gewürfelt
  • 1 gehäufter EL Majoran
  • 1 nichtsogehäufter EL Basilikum
  • Salz, Pfeffer
  • 1 guter Schuß Olivenöl
  • 1 guter Schuß Sherry-Essig

TomatensalatMajoran

Alle Zutaten vermischen, voilà, das war’s auch schon. Der Majoran passt übrigens ganz hervorragend zu den Tomaten, fast noch besser sogar, als Basilikum… finde ich zumindest. Wer noch nicht am verhungern ist, kann den Salat noch 15 Minuten ziehen lassen. So viel Zeit, also… äh, Geduld hab ich aber nicht mehr. Und während ich meinen Salat umgehend (weil halb verhungert) in der Abendsonne genieße, gesellt sich ein kleiner Buchfink zu mir. Lässt sich einfach so auf der Stuhllehne neben mir nieder und schaut mich an. Und ich schau zurück. Und selbst als ich auf die Kruste meines Brotes beiße, was in dieser idyllischen Stille so klingt, als würde die Titanic ihren Eisberg rammen, schüttelt’s sich nur und beobachtet mich weiter neugierig. Schüttelt sich nochmal, kackt auf die Lehne, erhebt sich in die Lüfte und lässt mich Tomatensalat-summend und mit meinen mittlerweile leeren Teller zurück in der Sonne.

Tomatensalat

Share

One comment

  1. Andrea
    14. August 2012 at 15:03

    Also ich kannte das Lied noch nicht, welch Schande, wo ich doch so ein Fan von Tomatensalat bin :)

    Sehr nettes Rezept, das mit dem Chili mache ich auf jeden Fall nach. LG

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *