Gegrillte Pfirsiche mit Vanilleeis

,

Grilled peaches | chestnutandsage.de

Hmmm… mir steht der Sinn nach was Süßem. Es darf schon richtig süß sein. Also so richtig richtig. Hmmm… mal schaun, was ich noch im Kühlschrank habe. Pfirsiche, Orangensaft, hmmm… Minze ist auch noch da… da dürfte sich doch was machen lassen! Und der Grill ist auch noch aufgebaut und einsatzbereit, ha! Da grille ich mir doch einfach einen Pfirsich, koche mir einen Orangen-Vanille-Sirup, spendiere noch eine Kugel Vanilleeis und garniere alles mit gerösteten Pinienkernen und Minze. Das klingt doch so, als sei es gerade süß genug für mich! Los geht’s also!

  • 2 Pfirsiche, halbiert und entsteint
  • 100 ml Orangensaft
  • Mark ½ Vanilleschote
  • 1 ½ EL brauner Zucker
  • 1 EL Minze, grob gehackt
  • 1 EL Pinienkerne
  • Vanilleeis

Erstmal werden die Pfirsiche halbiert, entsteint und auf den Grill gelegt, bis sich ein schönes, schwarzes Grillmuster zeigt und sie schön weich werden. Wie lange das dauert kann ich Euch leider nicht sagen, da sich Grillmaster S. um alles kümmert. Dann gebe ich den Orangensaft zusammen mit dem Zucker und dem Mark der halben Vanilleschote in einen Topf und koche alles so lange, bis der Saft eine sirupartige Konsistenz hat. Der Sirup kann dann vom Herd und erstmal abkühlen. In der Zwischenzeit gebe ich noch die Pinienkerne in eine Pfanne und röste sie an, aber Obacht, dass sie nicht anbrennen…. Die fertigen Pinienkerne hacke ich noch grob. Jetzt geht’s ans anrichten: Über die Pfirsichhälfte gebe ich 2 EL Orangensirup und darauf eine Kugel Vanilleeis. Darüber gebe ich ein paar Pinienkerne, und ein wenig grobgehackte Minze. Voilà!

Share

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *