,

Auch wenn der Winter für beendet erklärt wurde – er fehlt mir, denn auf was blicke ich zurück? Auf ein unvollständiges Jahr. Frühling, Sommer, Herbst, Herbst, Frühling machen mich, und das hätte ich nicht geglaubt, nicht zufrieden, zu gerne verfalle ich doch sonst der Litanei aus „zu kalt, zu dunkel, mag ich nicht“. Gefreut hatteWeiterlesen…

0
Share

,

Der aktuelle Gugl-Hype kommt mir sehr entgegen, denn da meine Bäcker-Fähigkeiten ausgebaut werden wollen kann ich mich an dieser Kuchenart trainieren. Denn eigentlich gehört Backen nicht zu meinen All-time-Favourites der Küchentätigkeiten. Aber nachdem es so tolle Blogs gibt, auf denen Zutaten abgewogen, gerührt und gebacken werden, will ich da auch mitmachen. Also stehe ich jetztWeiterlesen…

0
Share

,

Ihr glaubt es vermutlich nicht, aber meine Schoko-Kokos-Granola-Vorräte waren in nur zwei Wochen ratzeputze aufgefrühstückt. Grund genug mich ein zweites Mal in die Küche zu stellen und ein weiteres Knuspermüsli vorzubereiten, denn das Granola hat sich als perfekten Start in den Tag erwiesen. Nach einer Portion mit ein wenig Obst bin ich bis zur MittagszeitWeiterlesen…

0
Share