,

„Möchten Sie noch einen Kaffee? Tee vielleicht? Oder einen Prosecco? Den können wir gerne noch zum Frühstück zählen!“ Erfreutes Nicken, glänzende Augen, einem geschenkten Gaul schaut man, auch hier im schicken Wellness-Hotel, nicht ins Maul. Im Gegenteil, von Nichts kommt ja bekanntlich Nichts, Geld hat man zu haben, und so lernt man von den ReichenWeiterlesen…

8
Share

,

F., so behauptet er, würde ab dem 1. Dezember eine Metamorphose durchlaufen. Von Null auf Weihnacht würde er sich vom kontrolliert-rationalen Mann in einen Weihnachtself verwandeln. Getragen würden fortan und für 24 volle Tage nur noch Weihnachtspullover, gehört werde Mariah Carey in Dauerschleife und gegessen, das ist natürlich eh klar, wird nur noch, was die Weihnachtsmärkte soWeiterlesen…

3
Share