,

Wolkentürme, Gefühlstürme. Wie Wasserfarbenverwaschen, nicht greifbar. Sie schleiern nicht mehr, sondern wachsen zu einem echten Problem. Der Herbst ist da und mit den Blättern fallen die Hemmungen, ungesagtes aus Höflichkeit zurückzuhalten. Denn: nur weil jemand darum bittet Rücksicht zu nehmen, müssen sich andere angeblich in ihrer Meinungsfreiheit, in die sie ihre Unverschämtheiten hüllen, einschränken. DasWeiterlesen…

7
Share

,

Die kleinen Süßigkeiten, die sind es, die das Leben lebenswert machen: Das neue Lieblingslied im Radio, ein neuer Vertrauter bei der Arbeit, ein sonniger Nachmittag nach einem kühlen Morgen. Das ist beruhigend, denn wann passiert schon etwas Großes? Lebensveränderndes? Über die schlechten, lebensumkrempelnden Dinge wollen wir gar nicht sprechen, passieren diese doch meist von außenWeiterlesen…

4
Share