,

Brütende Hitze draußen, lauwarme Gefühle drinnen – so könnte man die aktuelle Situation beschreiben. Wer Glück hat, lebt in einer Parterrewohnung und genießt die vom Erdreich und den Kellerräumen abgestrahlte Kühle. Wem eine solche Wohnsituation nicht vergönnt ist, dem winkt Linderung in Form von Kaffee. Eiskaltem Kaffee. Kaffee der so stark ist wie Sonnenstrahlen, dieWeiterlesen…

2
Share

,

Endlich schaffe ich es mal ein Sonntagssüß mit Euch zu teilen, das heute durch und durch von der Pfalz inspiriert ist. Von der Pfalz? Genau, denn dort war ich letztes Wochenende zu Besuch. Mit pittoresken Dörfchen und weich-wogenden Weinbergen, welche das landschaftliche Erscheinungsbild prägen, ist Rheinland-Pfalz wie das Naherholungsgebiet Industriegebiet-geschädigter Delta-Bewohner, nur wenige Autominuten vonWeiterlesen…

0
Share

,

Als ich Euch mein erstes Eisrezept vorgestellt habe, hatte ich danach gefragt, welche Sorte ich als nächstes zubereiten soll: Schokoladeneis, Pfirsich-Sorbet oder Joghurteis. Ninive bat um genau diese Reihenfolge und Dani skandierte: Schoko! Schoko! Herr S. schlug sich auf die Seite der beiden Damen, und deshalb, meine Lieben, gibt es heute Schokoladeneis. Ich lieb dasWeiterlesen…

0
Share

,

Leider musste die vergangene PAMK-Runde ohne mich stattfinden, es ging einfach nicht, die Zeit, die Zeit, sie rennt und mag einfach keine Pause einlegen, nicht mal eine klitzekleine. Und wie Ihr ja wisst, lautete das Motto “Kindheitserinnerungen”. Und was hab ich nicht alles für tolle Erinnerungen auf den vielen Blogs, die da teilgenommen haben, gefunden:Weiterlesen…

0
Share

,

Der aktuelle Gugl-Hype kommt mir sehr entgegen, denn da meine Bäcker-Fähigkeiten ausgebaut werden wollen kann ich mich an dieser Kuchenart trainieren. Denn eigentlich gehört Backen nicht zu meinen All-time-Favourites der Küchentätigkeiten. Aber nachdem es so tolle Blogs gibt, auf denen Zutaten abgewogen, gerührt und gebacken werden, will ich da auch mitmachen. Also stehe ich jetztWeiterlesen…

0
Share