Links with Love im Februar

Links with love | succulents | chestnutandsage.de

Das Bloggen mag mir gerade nicht so recht gelingen. Keine Zeit, keine Zeit! Genau so, wie das weiße Kaninchen bei Alice im Wunderland, das einen Rucksack voll gesellschaftlicher Über-Interpretationen trägt, fühle ich mich. Umso besser, dass es andere Blogger gibt, die tolle Dinge machen, die ich nur noch finden, aufsammeln, mit Euch teilen muss.

Keine Zeit, keine Zeit! Ich muss schon wieder weiter! Bis ganz bald – lasst es Euch bis dahin gut gehen!
Julia

Share

10 comments on “Links with Love im Februar

  1. Claudia ~ Food with a View
    1. März 2015 at 21:39

    Wieder so schön ausgewählter Lesestoff, danke dafür und lieben Gruß!

    • Julia
      2. März 2015 at 19:44

      Sehr gerne! Tolle Sachen zusammen stellen ist ja ein leichtes :)
      Liebe Grüße zurück!

  2. Karin
    2. März 2015 at 18:33

    Wenn Dir der Leistungsdruck im Magen liegt, kann ich das gut nachvollziehen, liebe Julia! Manchmal denke ich mir, warum schreibe ich überhaupt meinen Blog, den liest doch eh keiner. Und dann fällt mir wieder ein, dass ich das ja für mich tue! Als Ausgleich zum Job. Weil es mir Freude bereitet! Lass Dir einfach Zeit & gönne Dir Ruhe! ich schaue auch bei weniger Aktivität gerne bei Dir rein! LG, Karin

    • Julia
      2. März 2015 at 19:43

      Ach Karin, Du hast recht, eigentlich mache ich das hier nur für mich, aber sich von dem ganzen Trara der Umgebung nicht verrückt machen zu lassen – dazu muss man schon arg bei sich sein. Aber Du hast recht, ich brauche wohl gerade eine kurze Auszeit, nur Beiträge produzieren, damit was rausgehauen ist, das kann es ja auch nicht sein. Danke für Deine Worte <3

  3. Ylva
    3. März 2015 at 08:10

    Wieder eine sehr schöne Sammlung, liebe Julia – vielen Dank! :) EditionF kannte ich bisher noch gar nicht, da habe ich wohl etwas Großartiges verpasst. Gerade ein gestriger Beitrag war auch sehr spannend (Thema 30. Geburtstag…) und beweist mir mal wieder, dass wir uns eigentlich um alles viel zu viele Gedanken machen.
    Über das “beim Bloggen bleiben” und den Leistungsdruck hatten wir es am Wochenende auch. Ich hoffe, Du findest bald wieder zum Spaß und der Muse – bis dahin schaue ich, wie Karin, dennoch immer wieder gerne bei Dir rein. <3
    Ich drück Dich feste,
    Ylva

    • Julia
      8. März 2015 at 20:35

      Liebe Ylva, ich tu was ich kann :) Aber das nach links und rechts schaun nimmt bei mir gerade wohl in allen Bereichen überhand. Es wäre spannend gewesen zu hören, was ihr alle darüber denkt! Wir treffen uns einfach mal wieder und bequatschen das, oder?
      Liebe Grüße!
      Julia

    • Ylva
      9. März 2015 at 09:50

      So machen wir das, liebe Julia. <3

  4. Dani
    8. März 2015 at 17:26

    Liebe Julia,

    nimm Dir die Zeit, die du brauchst, wir warten gerne und umso freudiger, wenn du wieder da bist :)
    Drück dich,
    Dani

    • Julia
      8. März 2015 at 20:36

      Danke, liebe Dani! Ich versuche jetzt einfach, keinen Stress aufkommen zu lassen, dann werden die Ideen wohl wieder kommen…
      Liebe Grüße <3
      Julia

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *