,

Ist das eine Hitze da draußen. Herrlich! Was gäbe ich darum, wenn es immer so wäre. So sehr ich die vier Jahreszeiten und ihre Übergänge auch schätze, in den letzten Jahren kristallisiert sich doch immer mehr heraus, dass ich ein Sommerkind bin. Hitze + Sonne + vor Wärme flirrende Straßen + am besten einen kühlenWeiterlesen…

1
Share

,

Die ersten Tropennächte… ich liebe sie! Wenn die Temperaturen nicht unter 20°C fallen und die Bodenplatten auf der Terasse diese beständige Wärme abstrahlen, die sie den ganzen Tag über gesammelt haben. Die Feldermäuse flattern lautlos durch den dämmerigen Himmel auf ihrer stillen Jagd nach Insekten, die über unseren Köpfen wimmeln. Herrlich. Hunger hat man daWeiterlesen…

0
Share

,

Nimm dies, kalter Frühling. Mir reicht’s! Über die Feiertage hatte es geschneit, gestern blitzte kurz die Sonne durch, heute wieder Nieselregen. Da hilft nur noch Suppe, und zwar eine fruchtige Tomatensuppe, die (obwohl die Tomaten noch nicht sooo super sind) an wärmere Tage und Sommer denken lässt… Sommer… Ha! Bei 12° Außentemperatur! Na gut. HeuteWeiterlesen…

1
Share

,

Vor ein paar Wochen waren wir mit meinen lieben Freundinnen A. und K. im Nunó essen. Im Textil- und Industriemuseum TIM beheimatet ist das Nunó tagsüber ein schönes Museumscafé mit integriertem Deli. Abends, wenn die Museumsbesucher gegangen sind, verwandelt sich das Nunó in ein stylisches Restaurant mit einer guten Karte (leider hat das Nunó Abends nichtWeiterlesen…

1
Share