,

Wer zwei mal in einem Jahr umzieht hat vor allem eines: Kein Geld mehr für einen spektakulären Urlaub. Wo mich eigentlich jedes Jahr die verschiedenen Flughäfen dieser Welt willkommen heißen, begrüßen mich dieses Jahr nur die immergleichen Kassierer der hiesigen Baumärkte und Einrichtungshäuser. Was langweilig klingt ist in Wahrheit gar nicht so schlimm, habe ichWeiterlesen…

1
Share

,

Es ist ja so ein bisschen wie “Allüberall auf den Tannenspitzen sah ich goldene Lichtlein blitzen”: Winterzeit ist Suppenzeit. Wo man hinschaut werden Brühen und Fonds angesetzt, Gemüse geschält und in Streifen, Würfel oder Stäbchen geschnibbelt, der Backofen und der Herd vorgeheizt und über den dampfenden Töpfen und Schüsseln hin und her gewirbelt. Suppe wärmtWeiterlesen…

1
Share

,

Insalata? Hä? Kenn ich doch von der Caprese? Guacamole? Klar, weiß ich Bescheid. Aber Insalata Guacamole? Na ist easy: Eine nicht zermatschte Guacamole in Salat- und somit Abendessenform gebracht. Juhu. Und die Zubereitung dauert nicht länger als der Tomaten-Mozzarella-Klassiker, schmeckt aber genauso gut und genauso sommerlich. Denn – praise the Lord! – die Tomaten schmeckenWeiterlesen…

0
Share

,

Jede Woche sollte es mindestens einmal Pizza geben, denn Pizza ist immer gut. Angeblich aßen die Deutschen im Jahre 2008 260.000 Tonnen Tiefkühlpizza. Das behauptet das Buch “Unnützes Wissen: Weitere 1374 skurrile Fakten, die man nie mehr vergisst” aus dem Heyne Verlag. 260.000 Tonnen Tiefkühlpizza auf 82 Mio. Einwohner. Das ist trotzallem ganz schön viel,Weiterlesen…

0
Share