,

“February is a good month to be happy” ziert meinen Desktop. Es schreit mich förmlich an, mich anzustrengen. Happy sein. Glücklich. Und jedes mal, wenn ich meine Programme schließe, Telefonate führe, zwischen Applikationen hin und her springe, gestresst, angespannt, ja manchmal auch überspannt, dann ist es da. Das Gefühl, es nur nicht richtig zu wollen.Weiterlesen…

1
Share

,

Herrlich, diese Hitze da draußen! Stundenlang könnte ich im Halbschatten dösen und lesen, denn für mich bedeutet Sommerzeit gleich Lesezeit. Da ich beim Lesen gerne liege (am Tisch sitzend lesen kann ich nicht, das ist mir irgendwie nicht kommod), schreit die Körperhaltung im Sonnenstuhl förmlich danach ein Buch in der Hand zu halten und stundenlangWeiterlesen…

0
Share