Melonensalat

,

Melonensalat | chestnutandsage.de

Der Sommer erhält Einzug in der Küche, was mich sehr, sehr freut. Die Tomaten sind wieder tomatig und die Kräuter sprießen im Garten. Endlich kann man mit Freunden wieder im Garten sitzen, grillen und gemeinsam schmausen. Die Gespräche drehen sich wieder um die schönen Dinge im Leben, man kann sich gar nicht mehr vorstellen, dass es auch Tage mit Temperaturen unter 25°C geben kann und die Stechmücken surren über den Köpfen der Gäste und freuen sich genauso wie wir über das frühsommerliche Leben. Dieser frisch-delikate Salat ist für eben diese Abende der ideale Begleiter, vereint er doch alle sommerfeinen Geschmacksnuancen: die süße Melone, der salzige Feta, die scharfe Chili, der senfige Rucola und die frische Minze versetzen die Geschmacksnerven in Wallung. Schmackofatz! Für die Zubereitung eignen sich Honigmelonen, Galiamelonen oder Zuckermelonen. Wassermelonen halte ich für nicht so geeignet, die sind (meiner Meinung nach) zu geschmacksneutral.

Das Rezept ist für 4 Personen:

  • 500 g Melone, in Stücke geschnitten
  • 1/2 große Chilischote, in feine Würfel geschnitten
  • 1 – 2 Handvoll Rucola
  • 100 g Feta
  • 2 EL Mangobalsam, 6% Säure
  • 3 EL Olivenöl
  • 4 Blätter Minze, in feine Streifen geschnitten
  • 5 Blätter Basilikum, in feine Streifen geschnitten
  • Salz, Pfeffer

Die Melonen- und die Chiliwürfel miteinander vermengen und den Rucola und die Kräuter vorsichtig vermengen. Den Mangobalsam und das Olivenöl über den Salat geben und grob vermischen. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Jetzt den Feta über den Salat bröseln, nochmal abschmecken und … Lecker!

Share

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *