Kaffee?

Mittwochs ist der Tag, an dem ich Städte, Dörfer, Wälder erwachen sehe. Die letzten Sterne weichen einem sanftem Dämmerlicht, die Sonne lugt zwischen Tannen hervor, ich brause mit dem Zug in die Stadt, die mich beschäftigt. Kaffee hilft dabei, die Schönheit zu erkennen, mich aus einer grummeligen Nörglerin in eine halbeloquente Reisende zu verwandeln. Es ist eine besondere Stimmung, so früh am Morgen, so wunderbar eingefangen in “Prelude”.
Prelude – a life & thyme production
Director: Nathan Sage, Producers: Antonio Diaz & Jaime Valdovino, Writers: Nathan Sage & Gianna Hughes, Original Score: Jaime Valdovino, Jason Bennett, & Luke Graham, Narration: Sarah Valdovino

Share

2 comments on “Kaffee?

  1. Ylva
    27. März 2015 at 08:45

    Boah… wunderschön, liebe Julia! So startet es sich doch gleich noch besser und definitiv ohne grummelndes Nörgeln in den Freitag. ;-)

    Ein herrliches Wochenende wünsche ich Dir, meine Liebe!
    Ylva

  2. Claudia ~ Food with a View
    1. April 2015 at 19:45

    Oh, wie schön! Eine zauberhafte Atmosphäre.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *