Frühstücks-Sandwich

,

Frühstückssandwich | chestnutandsage.de

Vor kurzem waren wir zum Frühstück bei H.bibsl eingeladen, die eine große England-Affinität hat. Sie hat wunderbare Eier-Sandwiches nach einem Originalrezept ihrer englischen Austausch-Mutter zubereitet. Herr S. und ich schwärmen noch heute von diesen wirklich wunderbaren Sandwiches und haben uns heute also zum Frühstück selber dran gemacht, ähnliche aber doch andere Sandwiches zuzubereiten. H.bibsel, ich hoffe, Du verzeihst uns diese Abänderung aber vielleicht verrätst Du mir ja irgendwann mal Dein Geheim-Rezept!

Für 2 Sandwiches braucht Ihr:

(Update 2016)

  • 4 Radieschen, ganz fein geschnitten
  • 1 EL Weißweinessig
  • 2 cm Salatgurke, ganz fein geschnitten
  • 2 EL Joghurt
  • 1 TL Frischkäse
  • 1 TL Majonaise
  • 1 TL Senf
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Ei, hart gekocht und klein geschnitten
  • 4 Scheiben Vollkornbrot oder Toastbrot
  • 2 Salatblätter, grob zerpflückt
  • 1 Handvoll Kresse

Salzt und pfeffert die Radieschen und mariniert sie mit 1 EL Essig.
Vermischt Joghurt, Frischkäse, Majo, Senf und Eierwürfel verrühren und schmeckt die Mischung mit  Salz und Pfeffer ab.
Verteilt die Eiermischung, die Gurken, den Salat und die Radieschen gleichmäßig auf zwei Brotscheiben.
Garniert alles mit Kresse und legt dann die anderen zwei Brotscheiben oben auf.

Share

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *