Feta mit Chili und Frühlingszwiebeln

,

Schneller geht’s dann wirklich nicht mehr…

  • 2-3 Chilies kleinschneiden (mit oder ohne Kerne, wie man’s lieber mag).
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln oder 1/2 Zwiebel in Ringe schneiden.
  • 1 kleiner Bund glatte Petersilie oder Koriander oder Minze oder alles zusammen
  • 250 g Feta

Chilies und Frühlingszwiebeln zusammen in die Pfanne und ein wenig dünsten. Feta dazu rein und warm werden lassen. Feta raus, Chili und Frühlingszwiebelmix drauf, Petersilie oder Koriander oder beides drauf, Fladenbrot oder Baguette dazu. Lecker.

Anstelle der Chillies kann man das Gericht aber auch z.B. mediterran gestalten, wenn man Paprika grillt, getrocknete Tomaten dazu und Rucola drauf macht. Anstelle der Paprika würde aber vermutlich auch Aubergine, Zucchini oder Pilze gut passen. Vielleicht sollte man einfach mal schauen, was man so im Kühlschrank hat, und was vielleicht dringend verwertet werden muss.

Share

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *