Ames Farm Honey

Vor ein paar Wochen habe ich auf Arte die Dokumentation “Das Geheimnis des Bienensterbens” gesehen, die mich nachdenklich gestimmt hat. Bienen gehören zu den wichtigsten Nutztieren, sind sie doch nicht nur für die Honigproduktion verantwortlich, sondern auch dafür, dass unsere Wochenmärkte und die Regale in den Supermärkten voll mit Obst und Gemüse sind. Und da ist es doch bedenklich, wie mit ihnen umgegangen wird. Die industrielle Power-Nutzung und damit Ausbeutung dieser Tiere, hat nichts mehr mit der romantischen Biene-Maja-Vorstellung “ich flieg von Blümchen zu Blümchen und mach mir einen schönen Tag” zu tun, sondern mit einer Tierhaltung, die mit der Massentierhaltung von Schweinen, Kühen und Hühnern zu vergleichen ist. Wie schön ist da doch dieser Film von The Perennial Plate über den Imker Brian Fredericksen, der zeigt, dass es auch anders, nämlich vorbildlich, geht.

Share

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *