,

Besondere Umstände erfordern besondere Maßnahmen. Das trifft nicht nur auf Wohnungsnotstand in Ballungsgebieten und Finanzkrisen, sondern auch auf die dezemberlichen Feiertage zu. An diesen gibt es bei mir etwas Besonderes zu essen, dass sonst das ganze Jahr nicht in meiner Küche zubereitet wird – Fisch. Denn ja, diese Feiertage, sie sind schon speziell. Tage, in denen derWeiterlesen…

3
Share

,

Man kann nicht alles haben. Eine banale Weisheit, nicht? Stadtleben mit ländlichem Charme, die große Karriere mit fabelhaftem Freizeitausgleich, ein interessantes Leben, geführt vom Schreibtisch aus. Es geht nunmal nicht. Das ist so offensichtlich wie die Tatsache, dass eine ihrer Blüten beraubten Zucchinipflanze keine Frucht tragen kann. Und doch gibt es einen Ausweg aus demWeiterlesen…

0
Share

,

Genug Trübsal geblasen! Genügend Zeit vertändelt! Jetzt, während der ersten warmen Tage, müssen die Stunden festgehalten, das langsame Frühlingserwachen geschätzt, Augenblicke gesammelt und wie Perlen aufgezogen werden. Mit den ersten hellen Sonnenstrahlen, die durch winterdreckige Fenster scheinen, gewinnt das Leben neue Energie, Freude am Sein, freiheitlichen Drang, alles, was man wohl als „das schöne Leben“Weiterlesen…

0
Share