,

Manchmal ist sie einfach da, die Idee, wie ein sich plötzlich pink färbender Abendhimmel, wie Landschaften, Hügel, Bäume, die sich vor ihm wie Scherenschnitte absetzen. Wie Vögel auf ihrem Formationsflug in wärmere Gefilde, dem Ruf des Sommers folgend. Wie Mückenschwärme, die im Schein der sinkenden Sonne nicht mehr stören, sondern wie Sternenstaub glitzern. Manchmal hilftWeiterlesen…

0
Share

,

Die Kombination von Pfirsich und Tomate zählt diesen Sommer eindeutig zu meinen liebsten. Ein weicher, samtiger Pfirsich mit seiner berauschenden Süße und eine richtig schöne sonnenverwöhnte Tomate, die eine ausgewogene Süße und eine Säure, dazu eine nicht ganz so feste Haut hat, dazu ein paar Kräuter aus dem Garten, vereint auf einem Teller, das istWeiterlesen…

0
Share

, ,

Zwiebelkuchen und neuer Wein. Eine ebenso zusammengehörende Kombination wie Käse und Spätzle, Semmel und Knödel und Siegfried und Roy. Heute kommt der Zwiebelkuchen aber nicht in der üblichen Form daher, sondern charmant getarnt im französischen Mäntelchen als Pissaladière. Bei dieser Form des Zwiebelkuchens wird auf Sauerrahm und Eier verzichtet, dafür kommen Mittelmeeraromen wie Thymian undWeiterlesen…

0
Share